Menubild

Unterstützung für pflegende Angehörige und ihre Familien

Pflege- und Betreuungszeiten sind Intensivzeiten. Nichts ist mehr wie zuvor und dennoch bleibt alles beim Alten. Die Beziehung zwischen pflegender und zu pflegender Person erfährt eine intensive, oft einzigartige Verdichtung von Pflicht und Liebe, von Hilflosigkeit und Überforderung,.... und den ersehnten Möglichkeiten. Auch weitere Familienmitglieder sind hierbei in unterschiedlicher Weise involviert und manchmal wird das gesamte System Familie zur Pflege-Institution.

Pflege- und Betreuungstätigkeiten für ältere Familienangehörige übernehmen entweder Familienmitglieder oder professionelle Pflegekräfte – manchmal ist es auch eine Mischung aus Beidem. All dies stellt Einzelne und ganze Familien vor große Herausforderungen: sei es, das eigene Leben umzustellen, um Zeit und Energie für die Pflege „frei zu schaufeln“; sei es, sich durch den Angebotsdschungel zu kämpfen auf der Suche nach adäquater Betreuung, um trotzdem immer dann zur Stelle zu sein, wenn Veränderungen oder plötzliche Ereignisse ein rasches Handeln erfordern; sei es, mit auftauchenden Gefühlen und unterschiedlichen Wünschen zurecht zu kommen.

Für die Suche nach Antworten auf Ihre ganz persönlichen Fragen biete ich Ihnen meine professionelle Hilfe an! Dauer und Häufigkeit der Beratungsgespräche werden individuell abgestimmt und vereinbart.